• Mittwoch, Februar 20, 2019 um 18:00 Uhr

    Vortrag

    „Mit Yogatherapie ins Gleichgewicht“

    – Ayurveda, östliche Lehren und Kundalini Yoga –

    Im Vortrag erfahren Sie, wie eine Yogatherapie-Stunde aufgebaut ist, wie ein indvidueller Übungsplan erstellt wird und welche unterschiedlichen Werkzeuge zum persönlichen Einsatz es gibt.Gesundheit wird in der Yogalehre nicht als Zustand betrachtet, sondern vielmehr als ein Gleichgewicht, das ständig ausbalanciert werden sollte. Es geht darum, die körperliche und mentale Gesundheit in Einklang zu bringen. Ein Ungleichgewicht wird in vielen Fällen erst wahrgenommen, wenn Körper oder Seele Symptome zeigen, oft enstehen diese durch persönliche Lebensumstände und/oder die persönliche Lebenseinstellung. In der Yogatherapie erhält jeder Einzelne wirksame individuelle Werkzeuge an die Hand aus dem Ayurveda, den östlichen Lehren und dem Kundalini Yoga, um in mehreren Schritten die eigene Selbstwahrnehmung zu schulen und um Probleme zu erkennen und zu beseitigen. Es ist kein Yoga-Vorwissen nötig, nur die Bereitschaft, regelmäßig etwas für das innere Gleichgewicht zu tun – oft braucht es dafür nur 3 Minuten.

    Im Vortrag erfahren Sie, wie eine Yogatherapie-Stunde aufgebaut ist, wie ein indvidueller Übungsplan erstellt wird und welche unterschiedlichen Werkzeuge zum persönlichen Einsatz zur Verfügung stehen.

    Preisangabe ab 10 Teiln.; bei 7-9 Teiln.: 12,00 €

    Kursnr.: N5126

    Beginn: Mi., 20.02.2019, 18:00 – 20:15 Uhr

    Dauer: 1

    Kursort: Volkshochschule, Kieler Straße 8, Raum 03

    Gebühr: 9,00 € (inkl. MwSt.)

    Anmeldung:

    Volkshochschule und Musikschule Friesland-Wittmund

    Hauptgeschäftsstelle Wittmund

    Finkenburgstraße 9, 26409 Wittmund

    Telefon: 04462 8633-41 Fax: 04462 8633-33@ info-vhs@vhs-frieslandwittmund.de

    Geschäftsstelle Friesland
    Kieler Straße 8
    26419 Schortens

    Telefon: 04461 9879-0
    Fax: 04461 9879-30
    @ info-vhs@vhs-frieslandwittmund.de